Dr.med.Viktor Wagner - Ihre Facharztpraxis für Orthopädie in Mülheim an der Ruhr

Wir kümmern uns um Ihre Gesundheit

Oft sind ganz besondere Lebenslagen ein bedeutender Faktor für die eigene Befindlichkeit. Das Gespräch zwischen Patient und Doktor ist deshalb wichtig - nur so kann auch ein ganz individueller Linderungs- und Heilungsplan erstellt werden.

Wir verstehen uns als Ihr verlässlicher und kompetenter Partner für Ihre Gesundheit. Wenden Sie sich vertrauenvoll an uns.

Beschwerden mit dem Rücken, den Gelenken und der Muskulatur sind nicht nur ein Problem älterer Menschen, sondern oft haben schon junge Menschen und auch Kinder in ganz jungen Jahren orthopädische Probleme, die - früh genug erkannt - auch behoben werden können.

Wir haben uns deshalb zusätzlich auf Kinderorthopädie spezialisiert und geben Ihnen Tipps, worauf Sie bei Ihren Kindern achten sollten.

Beweglichkeit bis ins hohe Alter zu erhalten ist das Bemühen unserer orthopädischer Praxis. Wir sind inzwischen seit über 20 Jahren im Herzen der Stadt Mülheim ansässig. Berufliche Fortbildung wird in unserer Praxis groß geschrieben. So können wir Ihnen immer modernste therapeutische Hilfen anbieten.

Ihr Dr.Viktor Wagner und Team

Neu: Vampire Lifting

Lifting ohne Skalpell! Verbesserung der Konturen, Hauterneuerung und Hautstraffung ohne operativen Eingriff. Kommen Sie vorbei und erfahren Sie mehr über diese natürliche Therapieform.
Facebook Seite (externer Link) (externer Link)

Sprechzeiten: Mo./Di. und Do. 08:30 - 13:00 Uhr | Mo. und Do. 15.00 - 17.00 Uhr | Di. 15.00 - 18.00 Uhr | Mi. und Fr. nur nach Vereinbarung
Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter Tel: (0208) 340 43
Leinweberstrasse 72-78 | 45468 Mülheim

Diagnostik

Röntgendiagnostik

Bildgebenes Verfahren mittels Röntgenstrahlen zur Erstdiagnose bzw. zur Abklärung bei Veränderungen an den Knochen bzw im Skelettbereich (Frakturen, Wirbelsäulenerkrankungen, Arthrose etc.) sowie frühzeitiges erkennen von angeborenen Fehlbildungen im Wirbelsäulen /Hüftbereich bei Kindern und Jugendlichen.

Ultraschalldiagnostik (Sonographie)

Bildliche Darstellung von verschiedenen Körperregionen mittels Ultraschallwellen ( keine schädliche Strahlung) die der Erkennung von Veränderungen /Verletzungen im z.B Muskel und Sehnenbereich dient. (Achillessehnenverletzungen , Verletzungen der Schulter oder der Beinmuskulatur (Muskelfaserriß) etc.

Kinderorthopädische Sprechstunde

Zur frühzeitigen Erkennung von Haltungsschäden, angeborenen Veränderungen der Wirbelsäule (Skoliose, Morbus Scheuermann etc.), sowie Unter/bzw Mangelentwicklungen von Hüftgelenken, Knien und Füßen, sowie individuelle Beratung auf dem Fachgebiet zur optimalen Entwicklung bei Kindern und Jugendlichen.

Laufanalyse - zur Vermessung von Fehlbelastungen und Einlagenherstellung

Messverfahren zur Erkennung von Fehlhaltungen, Fehlbelastungen und Achsenabweichungen der Füße, ohne Staub und Gips, zur Anfertigung einer optimalen individuell angepassten Schuheinlage für den privaten sowie sportlichen Bereich. (Maßanfertigung von z.B sensomotorischen / Soccer /Golf / Pumps/ Ballerinas etc Einlagen. Auch bei Kindern zur Entwicklungsförderung und Korrektur bei Fußfehlstellungen geeignet.

Therapeutik

  • Arthrosebehandlung bei Verschleißerkrankungen an allen Gelenken und der Wirbelsäule
  • Konservative Behandlung von Bandscheibenvorfällen, chronischen Rücken und Gelenkerkrankungen, Kalkschultern, Fersensporn, Tennis/Golfarm etc.
  • Chirotherapie
  • Sportmedizin
  • Schmerztherapie (schonende, nicht invasive Therapien bei chronischen Leiden im Bereich der Wirbelsäule und der Gelenke.
  • klassische Körper/Schmerzakupunktur nach TCM (auch Akupunktur zur Gewichtsreduktion, etc.)
  • Behandlung und Versorgung bei Kindern mit orthopädischen Beschwerden (Einlagenversorgung, Korsettversorgung bei Skoliose, Therapie bei Hüftunterentwicklungen etc)

Fokussierte und radiale Stosswellentherapie IGel

Anwendung bei Kalkschultern und Fersensporn , Tennis/Golfarm aber auch zur Behandlung von chronischen Archillessehnenproblemen, Verspannungszuständen im Bereich des Nacken/Schultergürtels etc., innerhalb kurzer Zeit mittels hochenergetischen Schallwellen.

Biologisches Verfahren aus Eigenblut IGel

Hier handelt es sich um ein biologisches Therapiesystem in Form einer Eigenbluttherapie mit Gewinnung körpereigener Hemmstoffe des eigenen Immunsystems (Serum) um Arthrose an den Gelenken , sowie auch einige Rückenerkrankungen mit vollständig körpereigenen Stoffen zu behandeln .
(mit wissenschaftlichen und klinischen Studien belegt).

PRP TherapieIGel

Dies ist ein biologisches Verfahren zur Behandlung bei allen Arten von Verschleißerkrankungen (Arthrose), Muskel und Sehnenbeschwerden bzw. Verletzungen durch injizieren einer hohen Konzentration an Wachstumsfaktoren gewonnen aus dem eigenen Serum (ohne jegliche Fremdstoffe) welches die körpereigene Heilung unterstützt.

Akupunktur

Die Akupunktur kommt aus der tradiotionellen Chinesischen Medizin (TCM). Sie dient dazu Selbstheilungskräfte des Körpers zu aktivieren und Energieblockaden zu lösen. Anwendung findet sich hier bei z.B. bei:

  • Akuten und chronisch-degenerativen Erkrankungen der Wirbelsäule
  • Akuten und chronisch-degenerativen Gelenkbeschwerden
  • Kopfschmerzen /Schwindel
  • Psychische Beschwerden (z.B bei Depressionen, Angstzuständen , Neurosen etc.)

Lasertherapie IGel

Nicht invasive, schonende und schmerzfreie Behandlungsmethode bei Meniskusverletzungen, Bandscheibenvorfällen sowie Verletzungen des Muskel und Sehnenapparates Die Therapie erfolgt ohne jegliche Risiken für mit hohen energiereichen Lichtwellen die tief in das Gewebe bzw den betroffenen Bereich eindringen und somit heilungsfördernd und schmerzstillend wirken.

rPMS IGel

rPms ist eine Methode zur Behandlung von akuten und chronischen Muskelverspannungen. Durch gezielte Nervenstimualtion wird der Impuls an den Steuerrungsnerv der Muskulatur weitergegeben was dann nachhaltig zur Entspannung in den entsprechenden Muskelregionen führen kann, wo normale Massagen keinen ausreichenden Effekt mehr erzielen können.
Anwendung bei schmerzhaften Verspannungen im z.B. Nacken/Schultergürtelbereich sowie der Gesäßmuskulatur etc.

Magnetfeldtherapie IGel

Aktivierung des Zellstoffwechsels mittels elektromagnetischer Wellen, zur Verbesserung der Knochen und Knorpelstruktur ( bei Verschleiß/Arthrose der Gelenke und verzögerten Knochenheilungsprozessen nach Frakturen) ,der Wundheilung nach Operationen oder Verletzungen , schmerzlindernd und heilungsfördernd bei Rückenverschleißerkrankungen.

Sklerosierungstherapie IGel

Anwendung bei Schmerzen im Bereich des Bewegungsapparates. Therapie mittels Glucoselösung (sog. Proliferationstherapie) zur Straffung der Bänder im Bereich des Rückens und der Gelenke.

Luxxamed-Schmerztherapie IGel

Biologische Schmerztherapie und Stoffwechselregulation mit Mikroimpulsen. Auf Basis eines fortlaufenden Scans wird für jeden Patienten eine individuelle Therapie erstellt und durchgeführt. Geeignet zur Behandlung von chronischen Gelenk und Wirbelsäulenbeschwerden, chronischen Beschwerden nach Prothesen Versorgung, Rheuma und Fibromyalgie.

Kinesio-Taping IGel

Eine seit langem bekannte Methode aus Japan. Ursprünglich zu sehen bei Hochleistungssportlern hat sich diese Behandlungsform mittlerweile auch in allen anderen Bereichen durchgesetzt. Sie bewirkt eine Unterstützung der Gelenkfunktion, Hilfe bei Gelenkbeschwerden, Rückenschmerzen, positive Veränderungen auf den Muskelspann, Entlastung des Gewebes nach Muskel und Sehnenverletzungen und eine Vielzahl von anderen Störungen.

Pedora-Laufanalyse IGel

Messverfahren zur optimalen Einlagenversorgung bei Kinder , Jugendlichen und Erwachsenen.

Hydrojet IGel

Hierbei erfolgt eine Behandlung von Verspannungen und Muskelverkrampfungen im gesamten Rückenbereich mit Massage durch Wasserdruck auf einem Wasserbett.

Galileo IGel

Muskeltraining am Gerät durch Vibrationskraft zur Steigerung von Muskelkraft zur Balance und Koordinationssteigerung, sowie allgemeiner Muskelaufbau.

Kinderorthopädie

Unsere Lebensgewohnheiten - ganz besonders die unserer Kinder - haben sich geändert. Bewegungsmangel, und falsche Ernährung sind häufig Ursache von Übergewicht und führen zu Problemen und Erkrankungen des Bewegungsapparates. Bei Kindern und Jugendlichen gilt dehalb ganz besonders: eine frühe Diagnose kann dauerhafte Schäden vermeiden.

Haltungsschäden erkennen

Oft können Sie schon an der Körperhaltung Ihres Kindes erkennen, ob sich eine orthopädische Erkrankung ankündigt. Ebenso ist eine genetische Vorbelastung nicht zu unterschätzen. Eine Haltungsschwäche kann zu bleibenden Haltungsschäden führen, die in strukturelle Veränderungen der Wirbelsäule begründet sein kann.
(Vererbung oder erworben)

Haltungsschäden

Was können Sie tun, wenn Sie den Verdacht haben, dass Ihr Kind einen Haltungsschaden oder eine Fehlentwicklung an z.B. den Füßen hat ?

Haltungsschäden können ursächlich mit muskulären Schwächen des Rückens, des Bauches und der Halsmuskulatur aber auch mit ernstzunehmenden Veränderungen an der Wirbelsäule der Hüfte oder Knie zusammenhängen. Symptomatisch für Erkankungen sind z.B. vermehrtes Stolpern über die eigenen Füße oder z.B. nach innen gedrehtes Laufen, Angabe von Rücken oder Knieschmerzen Ihres Kindes. In jedem Fall sollten Sie bei Verdacht den Facharzt aufsuchen um so frühzeitig evtl langfristigen Schäden vorzubeugen.

Skoliose

Die Skoliose ist eine Veränderung der Wirbelsäule. Die sogenannte idiopathische Skoliose tritt am häufigsten im Alter zwischen 10 und 14 Jahren während bzw. zu Beginn des pubertären Wachstumsschubes auf. Auch im Säuglingsalter können Skolioseerkrankungen auftreten.

Beckenschiefstand, Schultertief - oder Schulterhochstand können u.a. Auffälligkeiten von Skolioseerkrankungen sein. Die Therapien sind abhängig vom Grad der Erkrankung und u.a. vom Alter. Versorgung mit speziell angefertigten Korsetts in Begleitung mit Physiotherapie können bei Bedarf sehr hilfreich sein.

Hüftgelenk

Hüftgelenkserkrankungen bei Kindern sind meist mit schmerzhaften Bewegungseinschränkungen verbunden. Eine der häufigsten Erkrankungen bei Kindern und Jugendlichen ist der Hüftschnupfen - durch einen Infekt kommt es zu einer Entzündung des Hüftgelenkes. Auch gibt es hier genetisch (vererbte) Ursachen.

Auch kann es zu lokalen Durchblutungsstörungen des Hüftkopfes bei Kindern im Altern von 3-8 Jahren kommen - oft kommt es bei einer solchen Erkrankung zum Schonhinken. Eine klinische Untersuchung ist hier erforderlich. Auch ist die erbliche Belastung einer unterentwickelten Hüfte der sogenannten Hüftdysplasie nicht zu unterschätzen und sollte schon ab Säuglings/Kleinkindalter immer abgeklärt werden.

Kniegelenk

Die Ursachen von Erkrankungen des Knies sind vielfältig. Sind x-Bein oder o-Beinstellungen auffällig, sollte fachärztlicher Rat hinzugezogen werden, um eine falls notwendige Therapie (mittels Versorgung von korrigierenden Einlagen , Physiotherapie , ggf Operation ) einzuleiten und somit Folgeschäden zu vermeiden oder zu mindern.

Fuß

Angeborene Fehlhaltungen des Fusses, werden in der Regel sofort einer speziellen Therapie unterzogen (z.B. der Klumpfuss). Andere orthopädische Erkrankungen des Fusses, wie z.B. der Knick-Senfuss (Plattfuß), sind beim Kleinkind oftmals behandlungsbedürftig. Auch hier sollte stets fachärztlicher Rat eingholt werden, um Folgeschäden zu vermeiden.

Beim Sichelfuss handelt es sich um eine verstärkte Wölbung des Mittelfußes und der Zehen nach innen.

Was noch wichtig ist.

Nicht alle orthopädischen Erkrankungen und Symptome können wir hier darlegen - diese Erläuterungen sollten Ihnen als Patient und Patientinnen einen Einblick in die orthopädische Medizin geben. Es ist immer besser zum Arzt zu gehen, wenn der Verdacht besteht, dass Sie oder Ihre Kinder erkrankt sind.

Ihre orthopädische Fachpraxis
Dr. Viktor Wagner

Unere IGel-Angebote

Was ist IGel?

Das sind Leistungen die nicht im Rahmen der gesetzlichen Krankenkassen liegen.

Sie finden ein entsprechendes Symbol IGel an den jeweiligen Therapien.

So finden Sie uns:

In Mülheim Stadtmitte in der Nähe des Forums - an der Strassenbahnhaltestelle Kaiserplatz

Skizze Anreise

Sprechzeiten

Mo./Di. und Do.08:30 - 13:00 Uhr
Mo.und Do.15:00 - 17:00 Uhr
Di.15:00 - 18:00 Uhr
Mi. und Fr.nur nach Vereinbarung

Bitte vereinbaren Sie einen Termin unter Tel: (0208) 34043 um Wartezeiten zu vermeiden.

Bitte beachten Sie auch unseren Rezeptservice.

Rezeptservice

Ihre Rezepte, Überweisungen, Einweisungen usw. bestellen Sie bitte

nur noch telefonisch in der Zeit von 11:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

Ihre bestellten Rezepte usw. können Sie am gleichen Tag dann ab 15:00 Uhr abholen oder Sie holen diese am daruaffolgendem Tag ab.
(Bitte bei Quartalswechsel Chipkarte bereit halten)

Impressum

Dr.med.Viktor Wagner - Facharztpraxis für Orthopädie • Chirotherapie • Akupunktur

Dr. med. Viktor Wagner
Leinweberstrasse 72-78 | 45468 Mülheim
Fon +49 (0)208 340 43 | FAX +49 (0)208 364 33

E-mail: info@orthopaede-muelheim.de

Web: www.orthopaede-muelheim.de

Zulassungsbehörden:

  • KVNO - Kassenärtztliche Vereinigung Nordrhein | Teersteegenstrasse 9 |
    40 474 Düsseldorf |FON +49 (0)211 59 700 | www.kvno.de


  • Ärtzekammer Nordrhein | Teersteegenstrasse 9 |
    40 474 Düsseldorf |FON +49 (0)211 430 20 | www.aekno.de

Verantwortlich (§6 Teledienstegesetz): Viktor Wagner, Anschrift wie angegeben



Haftungsausschluss:

Die bereitgestellten Informationen auf dieser Website wurden sorgfältig geprüft und werden regelmäßig aktualisiert. Jedoch kann keine Garantie dafür übernommen werden, dass alle Angaben zu jeder Zeit vollständig, richtig und in letzter Aktualität dargestellt sind. Alle Angaben können ohne vorherige Ankündigung geändert, entfernt oder ergänzt werden.Für den Fall, dass bei orthopaede-muelheim.de unzutreffende Informationen oder Fehler enthalten sein sollten, wird jegliche Haftung ausgeschlossen. Alle getroffenen Angaben bei orthopaede-muelheim.de sind ohne Gewähr. Das Landgericht Hamburg hat mit Urteil vom 12.05.1998 entschieden, dass man durch die Ausbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Auf den orthopaede-muelheim.de Webseiten befinden sich Links zu anderen Seiten im Internet. Für all diese Links gilt: orthopaede-muelheim.de hat keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten. Deshalb distanzieren wir uns hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten auf allen Webseiten inkl. aller Unterseiten von orthopaede-muelheim.de. Diese Erklärung gilt für alle bei orthopaede-muelheim.de ausgebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten, zu denen Links oder Banner führen.

Datenschutzerklärung

Sie erhalten hier weitere Informationen darüber, welche Art von Daten zu welchem Zweck erfasst bzw. erhoben werden und welche Rechtsansprüche Sie haben. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den die Webseite betreffenden Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden.

Nutzung und Speicherung personenbezogener Daten

Webseite

Beim Besuch dieser Seite verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten beispielsweise Browsertyp und -version, verwendetes Betriebssystem, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse des anfragenden Rechners, Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage und die Dateianfrage des Client (Dateiname und URL). Durch diese Daten können wir keine Rückschlüsse auf Personen ziehen, sie werden nur zum Zweck der statistischen Auswertung gesammelt. Eine Weitergabe an Dritte findet weder zu kommerziellen noch zu nicht kommerziellen Zwecken statt. Ihnen stehen auch dann alle Funktionen der Seite zur Verfügung, wenn Sie diese Daten durch entsprechende Browser-Plugins verschleiern.

Persönliche Daten werden nur erhoben oder verarbeitet, wenn Sie diese Angaben freiwillig, z.B. im Rahmen einer Anfrage mitteilen. Sofern keine erforderlichen Gründe im Zusammenhang mit einer Geschäftsabwicklung bestehen, können Sie jederzeit die zuvor erteilte Genehmigung Ihrer persönlichen Datenspeicherung mit sofortiger Wirkung schriftlich (z.B. per E-Mail oder per Fax) widerrufen. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre Einwilligung nur dann, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind.


Hinweis zu Google Analytics / Trackingdiensten

Diese Website benutzt keinerlei Tracking-, Zähl- oder eCommerce-Dienste, durch die Daten an Dritte weitergegeben werden könnten.

Verwendung von Webfonts

Auf diesen Internetseiten werden externe Schriften, Google Fonts verwendet. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. ("Google"). Die Einbindung dieser Web Fonts erfolgt durch einen Serveraufruf, in der Regel ein Server von Google in den USA. Hierdurch wird an den Server übermittelt, welche unserer Internetseiten Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuchers dieser Internetseiten von Google gespeichert. Nähere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Google, die Sie hier abrufen können:
www.google.com/fonts#AboutPlace:about
www.google.com/policies/privacy/

E-Mail-Verkehr

E-Mails werden entsprechend gesetzlicher Vorgaben für geschäftliche Korrespondenz gespeichert.

Auskunftanspruch, Änderung und Löschung Ihrer Daten

Gemäß geltendem Recht können Sie jederzeit bei uns schriftlich erfragen, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Eine entsprechende Mitteilung hierzu erhalten Sie schnellstmöglich. Sollten Sie einen rechtlichen Anspruch auf Löschung oder Änderung bestimmter gespeicherter Daten haben, setzen wir diesen unentgeltlich und unverzüglich nach Kenntnisnahme um.